Flashing Lights

When Day Becomes Night
10. Dezember 2020
Im Land der aufgehenden Sonne
15. Dezember 2020
Dieser Beitrag wurde auf dieser Quality-Seite veröffentlicht. Entdecke weitere Beiträge.

Erst vor kurzem hat Canada Goose im November 2020 ihren ersten Store deutschlandweit in Berlin eröffnet, dem auch der kanadische Botschafter Stéphane Dion einen kleinen Besuch abstattete. Im Store befinden sich auf zwei Etagen Women’s und Men’s Outerwear sowie Knitwear, auch eine kleine Auswahl an Kids Samples wird geführt. Seit zwei Wochen zeigt der Store voller Stolz die Kollaboration mit dem amerikanischen Streetwearlabel Concepts. Bereits zum 12. Mal schließen sich Canada Goose und die in Boston ansässige Marke Concepts zusammen und zwar mit einem Twist für den klassischen „MacMillan Parka“ von Canada Goose. Die beiden Marken kombinieren diesen Klassiker mit einem wasserabweisenden, winddichten und reflektierenden Material – die pure Essenz von luxuriöser und funktionaler Leistung.

Beide Brands haben mit diesem Parka das ultimative Mash-up erstellt, das das funktionale Know-how von Canada Goose und den unerschütterlichen Stil von Concepts vereint. Das Piece dieser Saison ist bei Tageslicht grau, ist aber in der Dunkelheit voll reflektierend. Der Parka wurde nicht nur mit einer unvergleichlichen Wärmefunktion kreiert, sondern bietet auch ein funktionales Design mit ultimativem Schutz. Außerdem wurde am linken Arm die ikonische Disc durch ein reflektierende ersetzt, die zwischen den Logos von Canada Goose und Concepts je nach Winkel wechselt. Eine kleine Ode an beide Brands.

Concepts is excited to be partnering with Canada Goose again. Concepts was one of the first retailers in North America to carry Canada Goose in the late 90s, so we have a storied history together as partners“, sagt Deon Point, Creative Director von Concepts. „For this collaboration, we looked to snow, ice and albedo as inspiration to reimagine the iconic MacMillan Parka in a reflective material for a new seasonal feeling. The core of Canada Goose is a result of the elements so this was a great foundation to start with.

Canada Goose has been creating exciting, limited run versions of our heritage pieces with Concepts for years; they are one of our original collaboration partners. This year’s heritage piece – our MacMillan Parka – has been really amped up with our reflectivity, one of our design signatures“, sagt Niamh McManus, Design Director von Canada Goose. „This reflective jacket is not only functional, but we’re able to engage with the digitally native generation and offer them the ability to interact with it through photography and videography. Our favourite feature is the holographic disc, which shows the Canada Goose disc or the Concepts monogram in a subtle and seamless way, emulating the strong partnership that our brands have built together.

Neben seiner reflektierenden Funktion, die auch noch sehr hübsch aussieht, verfügt der Unisex „MacMillan Parka“ über eine weitere Vielzahl von Funktionen, zum Beispiel eine in beide Richtungen verstellbare und gefütterte Kapuze, die für Wärme sowie Schutz vor Witterungseinflüssen sorgt. Dazu gesellen sich zwei mit Fleece gefütterte Außentaschen, die mit einem Reißverschluss versehen sind. Der moderne, geschwungenen Saum verbindet das „Quilt-Through“-Design mit einem urbanem Stil sowie einer unvergleichlichen Langlebigkeit.

Außerdem lanciert Canada Goose am 07. Januar 2021 ihren bisher nachhaltigsten Parka in der Geschichte und legt damit den Grundstein für eine ökologische und bessere Zukunft. Der Parka basiert vom Modell her auf dem bekannten Klassiker des „Expedition Parkas“, ist allerdings deutlich klimaneutraler, verwendet recycelte Materialien und hält dabei die gleichen, strengen Qualitätsstandards und Leistungen ein. Bei 2/3 weniger Wasserverbrauch in der Produktion und aus 100% recyceltem Polyester, Nylon und Bio-Baumwolle wird der „Standard Expedition Parka“ Anfang Januar erhältlich sein, auch im Berliner Store am Ku’damm.

canadagoose.com & cncpts.com

Der Beitrag Flashing Lights erschien zuerst auf Quality Magazine.